Ausflüge On Tour

Winter Efteling – Zauberhafter Familienausflug

Wir lieben Freizeitparks und im Efteling Park in Holland waren wir bisher noch nie! Ich habe aber schon so viele tolle Bilder gesehen, dass wir einfach immer mehr Lust auf den Efteling Park bekommen haben. Diese märchenhaften Fabelwesen und zauberhaften Kulissen ziehen mich einfach magisch an, denn ich war schon als Kind ein absoluter Märchenfan und Efteling ist schon auf den Bildern total märchenhaft. Also haben wir uns entschieden, den Park endlich einmal kennenzulernen und uns sehr über die Einladung gefreut. Besonders sehenswert soll der Park im Winter sein, wenn er sich in Winter Efteling verwandelt – warum? Das lest ihr und seht ihr hier, denn wir waren im Winter Efteling.

Efteling park Eingang

Der Efteling Park

Übernachtung im Ferienpark Bosrijk

Weil der Efteling Park doch etwas weiter weg ist (ca. 200 km) sind wir schon einen Tag vorher los gefahren und haben im Ferienpark Bosrijk bzw. dem Appartement Hotel im Ferienpark Bosrjk übernachtet. So kann man am nächsten Tag ganz espannt und ohne stundenlange Anreise in den Park starten, mit einem leckeren Frühstück im Magen. Es gibt das Efteling Hotel und den Ferienpark Bosrijk mit dem Appartementhaus (Poorthuys) und ganz tollen Ferienhäusern, wovon einige an einem kleinen See mit Sandmannschloß gelegen sind. Alles sieht unglaublich toll aus und hat uns direkt in den ersten Minuten verzaubert.

ferienpark bosrijk

Der Ferienpark Bosrijk

bosrijk Ferienhäuser am See

Die Ferienhäuser im Bosrijk Park

poorthuys am tag

Das Poorthuys am Tag

eftelingpark poorthuis

Prachtvolles Poorthuys im Eftelingpark

Efteling sandmann schloss

Das Schloss vom Sandmann am Abend

klaas vaak schloss

Da wohnt Klaas Vaak?

Appartement Haus (Hotel) Poorthuys

Das Hotel (Poorthuys) sieht aus wie ein Schloss oder eine Burg und hat meinen Mädels (ok – auch mir) besonders gut gefallen. Wir sind halt alle 3 kleine (und große) Prinzessinnen und wo nächtigen Prinzessinnen am liebsten – natürlich im Schloss. Das Appartement ist ganz gemütlich eingerichtet und hat ein Wohn-/ Schlafzimmer mit kleiner Kochnische, sowie ein separates Kinderzimmer, ein Bad und ein WC. Absoluter Hingucker im Zimmer ist die Schlafmützen-Station im kleinen Flur und die Schlafmütze von Klaas Vaak, dem Sandmann. Der Sandmann liest auch jeden Abend am Poorthuys eine Gute-Nacht-Geschichte vor, wir haben ihn allerdings knapp verpasst und nur noch von hinten gesehen. Aber die Kostüme sehen nicht nur auf den Bildern total echt aus, der Sandmann sieht einfach klasse aus.

poorthuis efteling Zimmer

Unser Zimmer im Poorthuys

poorthuys Wohnzimmer Küche

Wohn-/Küche

zimmer poorthuis efteling

Ab ins Bett…

Schlafmütze Klaas vaak

Nena & die Schlafmütze

Im Restaurant direkt neben dem Poorthuys haben wir sowohl zu Abend gegessen, als auch lecker gefrühstückt. Beim Frühstück am nächsten Morgen sind uns der freche gestiefelte Kater und eine wunderschöne Fee begegnet. Natürlich mussten wir ein Bild mit den beiden machen, der freche Kater hat Lisi allerdings ein bisschen geärgert ☺ aber auch die Kostüme von den beiden sind einfach Bombe und meine Mädels glauben bis heute, dass die beiden „echt“ waren. Im übrigen glauben sie auch, dass der Sandmann in dem Schlösschen auf dem See wohnt. Als ich dann fragte, wie er denn da hinein kommen soll (weil das Schloss doch etwas kleiner ist), hatten die beiden ihre ganz eigene Theorie: der Sandmann zaubert sich einfach klein! Schön das Kinder noch so eine ausgeprägte Phantasie haben, ich hoffe das bleibt uns noch ganz lange erhalten.

Frühstück im Bosrijk Park

Frühstück im Bosrijk Park

frühstücken im efteling

Lecker Frühstück

efteling Figuren

Der freche Kater 😉

Winter Efteling – Wunderschön

Zum Winter Efteling gehören ganz tolle Highlights wie z.B. eine riesige Outdoor- und Indooreislaufbahn, viele Feuerstellen mit Snack-Büdchen, Shows mit der Schneeprinzessin und dem Schneeprinz sowie ganz viele tolle Lichter, die den Eftelingpark bei Einbruch der Dunkelheit in ein Wintermärchen verwandeln. Besonders die Show von der Schneeprinzessin und dem Schneeprinz hat uns begeistert. Die beiden haben so wundervoll und mit so einer Begeisterung gesungen, das war einfach der Wahnsinn! Die beiden sind mit einer tollen Pferdekutsche durch den ganzen Park gefahren und haben an verschiedenen Stellen gesungen, getanzt und mit den Kindern gespielt. Ganz toll. Die Eislaufbahn ist auch klasse, allerdings haben meine Mädels sich nicht getraut und ehrlich gesagt fehlte uns dafür am Ende des Tages auch einfach die Zeit. Aber eine Runde Schlitten gefahren sind die Mädels!

efteling Schneeprinzessin

Die Schneeprinzessin in Aktion!

winter efteling

Winter Efteling – die Eisbahn

efteling Schneeprinzessin

Sing mit der Schneeprinzessin

winter efteling Schlitten fahren

Schlitten fahren im Efteling Park

Video Winter Efteling

Natürlich haben wir auch unsere Video-Kamer mitgenommen und hier seht ihr unser Video vom Efteling Park bzw. dem Winter Efteling Erlebnis. Hier seht ihr auch den Holle Bolle, die Schneeprinzessin und den Schneeprinz, die vielen Lichter, die tollen Winter-Attraktionen und noch viel Mehr. Schaut doch mal rein.

Wenn Ihr keine Zeit für das ganze video habt, könnt Ihr nun auch einfach direkt zu den jeweiligen Themen einspringen.

Wintertraum: https://youtu.be/DGQaPNvcIPQ?t=5m49s
Märchenwald & Achterbahn Baron 1898 : https://youtu.be/DGQaPNvcIPQ?t=4m11s
Ferienpark Bosrijk : https://youtu.be/DGQaPNvcIPQ?t=2m19s
Wassershow: https://youtu.be/DGQaPNvcIPQ?t=8m13s

 

Die Attraktionen

Eins direkt Vorweg, es macht absolut Sinn den Efteling Park an mindestens 2 Tagen in Folge zu besuchen, weil er einfach riesig ist und man an jeder Attraktion etwas Zeit braucht, um dran zu kommen. Wenn man wirklich alles was einen interessiert machen möchte, reicht ein Tag nicht aus. Wir sind zu Beginn in den Märchenwald gewandert, der uns echt gut gefallen hat. Ich hab mich richtig erschrocken als wir vor dem Baum mit dem Zwerg standen und der Boden auf einmal anfing zu brodeln, ein toller Special-Effekt. Das Geisterschloss haben wir allerdings auslassen müssen und nur den Papi reingeschickt, Nena & Lisi hatten einfach zuviel Angst. Die Mülleimer mit „Holle Bolle Gys“ sind auch ein Highlight für sich und ich glaube kein Kind würde Müll auf den Boden werfen, wenn es den Müll stattdessen Holle Bolle bringen kann. Witziges Teil und im Video zu sehen!

Winter Efteling Ausflug

Los gehts zum Winter Efteling

Vogel Rok, Monsieur Cannibale, Pagode (der Eftelingturm) & Pferdekarussell

Nena war mit Papi auf einer der Achterbahnen „Vogel Rok“. Eine Achterbahn im Dunklen, die ordentlich Gas gibt und sie fand es super. Sie war richtig aufgedreht danach und wäre am liebsten direkt noch einmal gefahren. In der Zeit war ich mit Lisi in den drehenden Kochtöpfen „Monsieur Cannibale“ und das war echt witzig – das Lied hab ich noch immer im Kopf, wenn ich daran denke. Natürlich haben wir es uns auch nicht nehmen lassen, auf den schwebenden Tempel „Pagode“ zu gehen und uns den Winter Efteling Park im Dunklen von Oben anzuschauen. Dann waren wir noch auf dem Wellenkarussell „Polka Marina“ und das Pferdekarussell durfte natürlich auch nicht fehlen.

Achterbahn Vogel rok

Vogel Rok – rasante Achterbahn

monsieur cannibale efteling

Monsieur Cannibale

efteling Pagole

Der Efteling Turm „Pagode“

Pferdekarussell efteling

Der Pferdekarussell – ein MUSS

Baron 1898

Für echte Achterbahn-Fans ist die Achterbahn „Baron 1898“ garantiert das absolute Highlight und diese Achterbahn gehört im Efteling zu den neuesten Attraktionen. Hier hängt man während der Fahrt „frei“ und fällt in ein nebeliges Loch mit gruseligem Gesang. Direkt im Anschluss rauscht man durch einen Looping und es geht ebenso rasant weiter. Wir haben diese Attraktion ausgelassen, aber ganz tolle Bilder gemacht.

baron 1898

Die Achterbahn „Baron 1898“

Efteling baron 1898 impressionen

Baron 1898 in der Dämmerung

Raveleijn Show

Die Show „Raveleijn“ ist garantiert auch toll, allerdings fehlte uns hierfür auch die Zeit. Aber die Show mit echten Rittern, Pferden, Vögeln und Co. hätte uns sehr interessiert und ich denke, dass diese sehr empfehlenswert ist. Also wenn ihr mal da seid, sichert euch rechtzeitig Karten und schaufelt euch ein wenig Zeit dafür frei.

ravelin efteling

Ravelin

Verrücktes Pfannkuchenhaus

Als der Hunger sich bei uns breit machte, haben wir das Pfannkuchenhaus „Polles Keuken“ (klickt mal auf den Link, da seht ihr die „lebendige Küche“ in Aktion) besucht. Ein verrücktes Pfannkuchenhaus mit einer eigenwilligen Küche in der Mitte, die zwischendurch macht was sie will und den Kindern großen Spaß bereitet hat. Dieses Restaurant sieht einfach toll aus und Pfannkuchen mag jeder, oder?

Pfannkuchenhaus efteling

Verrücktes Pfannkuchenhaus

Ein toller Tag – nur etwas zu kurz

Wir hatten einen tollen Tag im Winter Efteling, der nur leider viel zu schnell vergangen ist. Das Wetter war auch nicht so ganz mit uns, denn es hat den ganzen Tag genieselt. Es lohnt sich aber wirklich den Efteling Park im Winter zu besuchen, weil der Park im Lichtermeer einfach unglaublich schön aussieht und die winterlichen Attraktionen und Landschaften einfach einmalig sind. Schon einen Tag vorher anzureisen macht Sinn, wenn man eine längere Fahrt bis zum Park hat. Und was noch mehr Sinn macht, ist den Park an mindestens 2 Tagen zu besuchen. So verpasst man auch nichts und kann in aller Ruhe alles ausprobieren. Wir kommen sehr gerne noch einmal wieder, um alles auszuprobieren, was wir nicht geschafft haben. Toll sind auch die kleinen „Shows“ und Musikanten, die überall im Park herumlaufen und singen.

efteling muzikanten

Die Efteling Muzikanten

pinocchio efteling

Spuck ihn wieder aus!

Eisbahn winterefteling

Die Eisbahn draußen

Winter Efteling mit Nachhause genommen

Ein bisschen Märchenzauber vom Efteling Park durften wir mit Nachhause nehmen. Und zwar in Form des Efteling Märchenbuches inkl. der Geschichte vom Holle Bolle, dem „hier Papier“ Müllmann, den wir natürlich auch mit Papier gefüttert haben. Diese Geschichte mussten wir Zuhause als erstes lesen und wissen jetzt auch, warum er so gerne Papier ißt. Ein wunderschönes Märchenbuch, was uns immer an den Besuch im Efteling Park erinnern wird. Herzlichen Dank für diese unvergessliche Zeit, die Gastfreundschaft, die tollen Momente als Familie und natürlich das wunderbare Märchenbuch!

efteling Märchenbuch

Das Efteling Märchenbuch

Darf ich Dir noch was empfehlen?

20 Kommentare

  • Reply
    Christiane
    8. Januar 2017 at 16:47

    Das hört sich richtig super an und das Video macht richtig Lust darauf, den Park mal zu besuchen. Ein richtig schönes Ausflugsziel mit kleinen Kindern ❤ Das könnte ich mir für uns auch gut vorstellen Liebe Grüße, Christiane

  • Reply
    Daniela
    8. Januar 2017 at 21:18

    Es war einfach nur wunderbar

  • Reply
    Sarah
    9. Januar 2017 at 08:06

    Hey Daniela,

    das sieht aber toll aus. Ich war selbst noch nie da, aber wenn Lotte demnächst etwas älter ist, fahren wir dort bestimmt auch mal hin. Danke fürs Schmackhaft machen 😉

    Liebste Grüße

    Sarah

    • Reply
      Daniela
      9. Januar 2017 at 10:07

      Sehr gerne 🙂 wenn ihr fahrt, bin ich mal gespannt, was du sagst!
      LG Daniela

  • Reply
    Alina
    9. Januar 2017 at 08:31

    WOW, so schöne Bilder – man sieht wie viel Arbeit DU dir gemacht hast! Wahnsinn!
    Danke, dass Du deine Eindrücke so mit uns teilst, da bekommt man gleich Lust einfach drauf los zu fahren.

    Alle Liebe Alina

    • Reply
      Daniela
      9. Januar 2017 at 10:07

      Liebe Alina,
      vielen lieben Dank, das freut mich sehr!
      Schön das es dir gefällt 🙂
      Bussi
      Daniela

  • Reply
    JesS von feierSun.de
    9. Januar 2017 at 08:34

    oh das schaut echt spannend aus. Wir möchten auch mehr mit der Motte machen. Den Anfang machte 2016 der Heide Park, aber das soll nicht der letze gewesen sein.

    Daher lese ich mal hier gespannt weiter mit und freue mich über die tollen Bilder und Tipps.

    Liebsten Gruß
    JesS

    http://feierSun.de

    • Reply
      Daniela
      9. Januar 2017 at 10:07

      In den Heidepark möchten wir auch gerne mal – oder in den Europapark. Das Phantasialand kann ich euch auch sehr empfehlen!
      Liebe Grüße
      Daniela

  • Reply
    Mihaela
    9. Januar 2017 at 09:29

    So schöne Bilder! Wir wollten schon immer dahin fahren! Wie es aussieht, ist es auch im Winter toll dort! Danke für die Einblicke! 🙂

    Liebe Grüße,
    MIhaela

    • Reply
      Daniela
      9. Januar 2017 at 10:05

      Im Winter ist es einfach toll – kann ich wirklich sehr empfehlen!
      Liebe Grüße
      Daniela

  • Reply
    Petra
    9. Januar 2017 at 09:34

    Liebe Daniela, nochmals vielen Dank für diesen schönen Beitrag und das Video. Sind wirklich zauberhaft geworden 🙂 Schön, dass Ihr bei uns ward. Petra (Efteling)

    • Reply
      Daniela
      9. Januar 2017 at 10:05

      Liebe Petra,
      herzlichen Dank für das Kompliment – wir hatten einen zauberhaften Tag und kommen gerne wieder 🙂
      Liebe Grüße
      Daniela

  • Reply
    Mareike
    9. Januar 2017 at 10:28

    Das sieht hammer aus! Direkt auf meine Mus-Do Liste gesetzt 😀

  • Reply
    Katharina
    9. Januar 2017 at 11:40

    Ich habe diese zauberhaften Bilder schon auf Instagram bestaunt und war soooo begeistert. Wie cool ist das denn bitte und dann auch noch mitten in der Weihnachtszeit. Das ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis für Euch und das Video macht große Lust auf einen Besuch in dem wundervollen Park.

    Liebe Grüße

  • Reply
    Katarina
    9. Januar 2017 at 19:00

    Der Park sieht ja toll aus undicht habe noch nie von ihm gehört. Vermutlich liegt das daran das wir so weit im Norden wohnen. Nichtsdestotrotz schreibe ich ihn mal auf die „will hin“ Liste.

  • Reply
    Sandy
    10. Januar 2017 at 11:38

    WOW !!! Danke für deinen super tollen Bericht! Davon habe ich bis jetzt wirklich noch nie etwas gehört! Ich bin richtig begeistert und werde mich da gleich nochmal schlau machen. Das hört sich auf jeden Fall nach einer riesen großen Portion Spaß an! 🙂
    LG Sandy

    • Reply
      Daniela
      10. Januar 2017 at 13:35

      Liebe Sandy,
      der Efteling ist wirklich toll und reißt einen ganz schnell in seinen märchenhaften Bann 🙂

  • Reply
    JesS von feierSun.de
    11. Januar 2017 at 08:58

    Wow was ein tolle Bericht und ein super Video. Wir haben 2016 unsren ersten Ausflug in einen Freizeitpark gemacht und sind nun begeistert und hoffen bald mehr zu entdecken.

    Liebste Grüße
    JesS

  • Reply
    Claudia
    11. Juli 2017 at 07:50

    Danke deinem tollen Bericht, haben wir uns vorgestern aufgemacht nach Efteling und Last Minute noch ein Zimmer im neuen Ferienpark Loonsche Land bekommen!
    Nun wird als nächstes Winter Efteling angepeilt!
    Es lohnt sich in einem der Ferienparks zu übernachten und die Vorteile zu genießen, exklusiver Zugang bis 9.50 Uhr über einen Seiteneingang für Symbolica! Wartezeit war dann bis Öffnung 15 Minuten!

    • Reply
      Daniela
      11. Juli 2017 at 10:07

      Wir haben auch dort übernachtet und von dem Spezial-Eingang profitiert. Habt einen schönen Aufenthalt im Efteling – ich hab auch schon wieder Sehnsucht 😉

    Schreibe einen Kommentar