Lifestyle

Gestatten: Frau Unperfekt!

glücklich nicht perfekt

Alles dreht sich nur noch darum, perfekt zu sein. Perfekt aussehen, den perfekten Haushalt haben ebenso wie die perfekten Kinder und überhaupt muss alles auf Hochglanz poliert sein. Mir geht das alles total auf den Keks und ich bin alles andere als perfekt. Aber ganz ehrlich, ich möchte auch garnicht perfekt sein.

Denn dann würde mein Leben sich nur darum drehen, immer top gestylt zu sein, ich wäre nur noch am putzen und könnte nie aus der Reihe zu tanzen. Ich tanze aber durchweg aus der Reihe und wenn ich meine Mädels morgens zu Schule bringe, dann zieh ich mir einfach ne Jogginghose an und ne Mütze auf den Kopf und los geht’s. Wenn mir dann die top gestylten Mamis entgegenkommen juckt mich das die Bohne, was ich mich aber frage ist, wann sind die aufgestanden? Da ist mir mein Schlaf eindeutig wichtiger, als meine Frisur. Und mit Make-Up habe ich ja ohnehin nicht viel am Hut.

Relax doch mal

Am liebsten würde ich dann zu den Mamis sagen, hey, du siehst auch ungestylt toll aus. Also schlaf doch lieber ne Stunde länger und relax mal. Ich weiß, jetzt fühlen sich viele von euch auf den Schlips getreten. Ich meine das aber überhaupt nicht böse, ehrlich. Ich versuche nur euch davon zu überzeugen, dass morgens früh um 07 Uhr fast alle Mamis so aussehen wie ich. Klar, wenn man zur Arbeit muss, dann sieht man sicher anders aus. Aber wenn man doch Zuhause ist, wozu der Aufwand. Wenn du gleich wieder Heim kommst, fängst du sicher an zu putzen, oder?

Alles eine Frage der Eitelkeit?

Garantiert! Es gibt einfach Menschen und Frauen, die nie ungeschminkt den Müll rausbringen würden. Doch glaubst du ernsthaft, dass jemand Tod umfallen würde, wenn er dich ungeschminkt sieht? Ich denke nicht! Und weißt du was, ich habe es schon mehrfach gewagt und bisher leben alle in meinem näheren Umfeld noch. Kaum zu glauben, aber wahr. Und das verrückteste an der Sache ist, dass fast alle Frauen die mir an der Mülltonne begegnen, genau so aussehen. Ich glaube sogar das ich gestylt eher für Furore sorgen würde, als so wie ich bin.

Du bist toll, so wie du bist!

Du bist toll, so wie du bist. Nicht wegen deiner tollen Haare, deines makellosen Teints oder deiner atemberaubenden Figur. Aber wegen deiner herzlichen Art, deinem mitreißendem Lachen und deiner offenen Art. Ganz egal ob Größe 36 oder Größe 56 oder ob du groß, klein, dick oder dünn bist. Niemand erwartet von dir, perfekt zu sein! Nur du selbst! Setz dich doch selbst nicht so unter Druck, hinter den meisten Haustüren leben genauso normale Menschen, wie du es selbst bist.

Ich bin wie ich bin!

Größe 44, schiefe Zähne, dünne Haare und Brille! Das bin ich. Ich würde lügen wenn ich sagen würde, dass ich immer vollkommen zufrieden mit mir bin. Manchmal wünsche ich mir auch, in diesem Bikini eine bessere Figur zu machen. Aber in diesen Momenten denke ich einfach daran, was für ein Glück ich habe. Ich habe einen tollen Mann, der mich so liebt wie ich bin, 2 wundervolle Kinder und wir sind alle gesund. Gesund zu sein ist das höchste Gut und alles andere verblasst daneben. Dafür bin ich mehr als dankbar und ob mir nun die Jeans passt oder nicht, wirkt daneben so unwichtig.

Gesund & Glücklich ist das neue Perfekt!

Stell dir vor, du hättest das perfekte aussehen, während du sterbenskrank bist. Was glaubst du ist dann wichtiger? Es gibt so viele Menschen die in diesem Moment lieber unperfekt, dafür aber gesund wären. Leider kann sich niemand von uns aussuchen ob er gesund ist oder nicht, dafür aber ob man sein Leben lang einem Ideal hinter her laufen möchte, oder eben nicht.

Und wenn man sein Leben lang nur daran denkt, perfekt sein zu wollen, fehlt einem die Zeit zum Glücklich sein. Und manchmal macht es auch krank, wenn man immer auf der Suche nach dem Perfektionismus ist. Akzeptiere dich wie du bist, lerne dich zu lieben und sei glücklich! Du hast nur dieses eine Leben, verbringe es nicht damit perfekt sein zu wollen. Genieße es!

Darf ich Dir noch was empfehlen?

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar