Kinder

Freiwillig lernen? So klappt´s!

YouTube statt fernsehen

(Werbung) Meine Mädels sind zwar beide erst in der Grundschule und in der Regel noch hoch motiviert. Wenn es aber darum geht nach den Hausaufgaben noch etwas zu lernen, sind sie alles andere als begeistert. Weil es aber unheimlich wichtig ist am Ball zu bleiben und viele Themen seitens der Schule aus Zeitgründen nicht so vertieft werden können, ist es einfach unheimlich wichtig sich diesen Stoff privat anzueignen. Und weil meine Kinder dieses zusätzliche Lernen alles andere als cool finden, musste ich mir etwas einfallen lassen.

Zunächst haben wir es spielerisch versucht! Kaufladen spielen und mit Spielgeld bezahlen, 1 x 1 singen und tanzen oder auch Plus- und Minusaufgaben mit Gummibärchen. Doch eine Kontinuität haben wir so einfach nicht reinbekommen. Warum? Weil ich als Mama nicht immer gleich viel Zeit habe, da bin ich ganz ehrlich. Ich schmeiße ja auch noch den Haushalt, muss mit dem Hund rausgehen und und und. Weil mir das Lernen aber sehr wichtig ist, habe ich mich online auf die Suche gemacht.

Online lernen

Die Kinder kennen aus der Schule schon Online Lernprogramme wie z.B. den Mathepirat oder Antolin. Mathepirat ist aber alles andere als hübsch gestaltet und somit auch schnell langweilig. Antolin wiederum ist nur dazu da, Fragen zu beantworten, wenn man das dazugehörige Buch gelesen hat. Also habe ich ein wenig gegoogelt und etwas Neues gefunden, was ich euch gleich näher vorstellen möchte. Ich merke nämlich dass meine Mädels großen Spaß daran haben, mit meinem MacBook zu arbeiten. Das ist nämlich immer etwas Besonderes und sie fühlen sich so groß damit. Versteht ihr was ich meine?

 

Scoyo Online Lernprogramm

Meine Neuentdeckung nennt sich scoyo!Bei scoyo gibt es eine große Mission! Man muss die einzelnen Lern-Planeten vom fiesen Schleim befreien. Und Schleim ist ja nunmal voll unser Ding bzw. das Ding meiner Mädels. Kaum hatten sie diesen Schleim entdeckt, war der Ehrgeiz gepackt und sie wollten sofort loslegen.

scoyo online lernen schleim

Der Schleim

Für die Grundschule gibt es 3 Planeten: Mathe, Deutsch und Englisch! Und zu jedem Planeten fliegt man mit einem kleinen Ufo. Man klickt einfach auf den Planeten bzw. das Fach, welches man lernen möchte und schon gibt die fliegende Untertasse Gas. Beim Anmeldeprozess gibt man das Bundesland und die Klasse an und daraufhin werden die Lerninhalte lernplanorientiert ausgespielt. Mehr Fragen & Antworten zu scoyo findet ihr hier!

scoyo Lernplaneten

Die Lernplaneten

Optisch ist scoyo wirklich toll gemacht und man hat fast das Gefühl, die Hauptrolle im eigenen Cartoon zu spielen. Zu Beginn muss man nämlich sogar seinen eigenen Avatar erstellen. Und für diesen Avatar werden im Laufe des Lernspiels immer weitere Gegenstände und Kleidungsstücke freigeschaltet. Noch ein zusätzlicher Anreiz, neben dem Schleim.

scoyo Erfahrungsbericht

Bau dir einen eigenen Avatar

Freiwillig „lernen“

Und ihr glaubt garnicht, wieviel Ehrgeiz meine Mädels im Kampf gegen den Schleim entwickelt haben. Sie fragen freiwillig danach, ob sie scoyo machen können und verbinden das nicht einmal mit dem Wort lernen. Für sie heißt das einfach „scoyo“ und für mich bedeutet das, dass meine Kinder lernen. Genau so muss es doch sein oder? Wenn man das lernen so gestalten kann, dass es den Kindern Spaß macht und sie es freiwillig machen möchten.

lernen für kinder scoyo

Jeder Schleim ist eine Aufgabe

Aufgabe lesen oder anhören

Lisi kann noch nicht so gut lesen wie Nena, doch auch dann ist es kein Problem die Aufgabenstellung zu verstehen. Denn es gibt auch immer die Möglichkeit sich die Aufgabe vorlesen zu lassen. Und das technische Verständnis bringen unsere Kinder heute automatisch mit. Meist können sie sogar besser damit umgehen, als wir selbst. Und so hatten meine Mädels bisher keine Probleme, etwas nicht bedienen oder verstehen zu können.

Es geht immer weiter…

Das schöne bei Scoyo ist auch, dass es immer weiter geht. Hat man einen Planeten komplett vom Schleim befreit, geht’s direkt weiter zur nächsten Stufe. Mit jeder Stufe werden die Aufgaben natürlich auch ein bisschen anspruchsvoller und es wird im Grunde nie langweilig.

Kinder lernen online scoyo

Befreie den Planeten vom Schleim

Wollt ihr es mal selbst ausprobieren?

Na? Habt ihr Lust bekommen bzw. könnt ihr euch vorstellen, auch eure Kinder damit begeistern zu können? Dann habe ich jetzt etwas Tolles für euch. Ihr dürft scoyo 14 Tage lang kostenlos testen. Selbstverständlich geht ihr bei diesem Test auch kein Abo ein und müsst nach Beendigung dieser 14 Tage nichts kündigen oder sonst wie aktiv werden. Wenn ihr testen möchtet, klickt einfach hier oder auf das nachfolgende Bild und gebt den Code: F14TAGESCOYO ein.

scoyo gratis testen

14 Tage lang Scoyo testen

Nach den 14 Tagen könnt ihr selbst entscheiden, ob es euch so gut gefällt, dass ihr ein Abo abschließen möchtet oder eben nicht. Aber schaut es euch einfach ganz unverbindlich an und probiert aus! Würde mich auch total freuen, Feedback von euch zu bekommen. Wie hat es euren Kindern gefallen? Wie findet ihr es?

Darf ich Dir noch was empfehlen?

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar