Home & Living

Kinderleichtes Rasen mähen: Der RMA339 C von STIHL

Stihl akku Rasenmäher

(Anzeige) Der Garten liegt uns gleichermaßen am Herzen, als dass er uns auch herausfordert. Wir wohnen am Hang und haben insgesamt 3 zu mähende Flächen am und ums Haus herum. Für die Hauptfläche haben wir unseren Rasenroboter, doch die anderen Flächen erreicht er leider nicht. Also müssen wir hier selbst ran und bisher haben wir das immer mit dem schweren Benzin-Rasenmäher machen müssen. Und wer einmal so nen schweres Teil von A nach B getragen hat weiß, dass ist kein Vergnügen. Zu einer unserer Ebene geht’s nämlich ein paar Stufen herab. Es musste also was Neues her!

Akku mäher rma 339 c

Verschiedene Ebenen mähen mit dem Akku Mäher

Leichter Elektro Rasenmäher von STIHL

In erster Linie sollte der neue Rasenmäher leicht sein und am liebsten Akku betrieben. Und so haben wir uns auf die Suche gemacht und sind bei STIHL fündig geworden. Der RMA 339 C ist es geworden und nachdem er nun schon einige Monate bei uns im Einsatz ist, möchte ich euch von unseren Erfahrungen mit ihm erzählen.

RMA 339 C Akku Rasenmäher mit ECO-Modus

Der RMA 339 C von STIHL ist wirklich ultra-leicht und hätte somit das Hauptkriterium bestanden. Er wiegt gerade mal 16kg und kann somit sogar von meinen Mädels bedient bzw. über den Rasen geschoben werden. Und mit diesem Akku Rasenmäher ist auch erst die Gartenarbeit für Nena eingeführt worden 😉 denn sie wollte unbedingt auch mal mähen. Das lasse ich mir natürlich nicht zweimal sagen und somit ist Nena ab sofort der Ratter-Knatter-Rasenmäher-Mann bzw. Frau.

Rasenmäher Akku betrieben

Selbst die Kinder haben Spaß mit dem Rasenmäher

Des weiteren ist er akkubetrieben und hat somit kein störendes Kabel auf das man achten muss. Wieder ein großer Vorteil, wenn man die Kinder im Garten einbeziehen möchte oder man selbst manchmal etwas schusselig ist. Ich selbst habe schon das ein- oder andere Kabel durchtrennt. Das kann jetzt nicht mehr passieren.

Der ECO-Modus vom RMA 339 sorgt dafür, dass die Drehzahl des Motors automatisch an die aktuell benötigte Leistung angepasst wird. Das merkt man am Mäh-Geräusch, denn mal arbeitet er schneller bzw. lauter und mal leiser. Wenn man den Rasen regelmäßig mäht und der Mäher den ECO Modus optimal nutzen kann, kommt man mit einem voll geladenen Akku schon einige Mäh-Strecken aus, ohne ihn laden zu müssen.

Der Fangkorb schafft 40 Liter bevor er ausgeleert werden muss und auch das ausleeren ist kinderleicht. Die Schnittbereite liegt bei 37 cm und die Schnitthöhe kann man in verschiedene Stufen (von 30 bis 70 mm) einstellen. Durch das Strömungsoptimierte Messer kappt der RMA 339 C nur Gras mit minimalem Widerstand und verwirbelt nur so viel Luft wie nötig. Das sorgt ebenfalls für eine lange Akku-Laufzeit.

Es gibt nur eine Sache, die uns schon manches Mal an den Rande des Nervenzusammenbruchs getrieben hat: die Schnitthöhenverstellung. Übt man zuviel Druck beim mähen aus, verstellt sich diese nämlich ganz von allein wieder auf die tiefste Stufe. Ich muss gestehen, sowas bringt mich schnell auf die Palme. Denn man kann sich das ungefähr so vorstellen, als würde man einem Mann die Haare rasieren und plötzlich dabei auf die niedrigste Stufe abrutschen. Sieht eben nicht schön aus!

Mähen & mulchen zugleich

Manchmal, z.B. wenn Günni wetterbedingt einige Tage im Stall verbringen musste, mähe ich unsere Haupt-Rasenfläche auch mit dem RMA 339 C und zwar ohne Fangkorb. Warum? Weil er dann das gleiche Prinzip fährt, wie der Rasenroboter. Er mäht und mulcht zu gleich. Hierfür bietet STIHL sogar auch noch das passende Equipment an, für alle die keinen Rasenroboter haben. Es geht aber auch einfach so – eben ohne Fangkorb. Sollte man aber wirklich nur machen, wenn der Rasen nicht zu lang geworden ist.

stihl Rasenmäher

Mähen & mulchen in einem

Unser Fazit zum STIHL RMA 339 C

Ein wirklich toller, leichter Rasenmäher, der sogar von Kindern bedient werden kann. Wir nutzen ihn regelmäßig und gerne und wie schon erwähnt, sind sogar die Kinder jetzt zu Gartenprofis mutiert und kloppen sich fast darum, wer als nächstes mähen darf. Wir sind super zufrieden mit der Akku bzw. Laufleistung und ich musste bisher wirklich nur bei jedem 5. Mal mähen danach laden. Das ist schon toll! Und ohne Kabel mäht es sich einfach so viel entspannter.

Wenn euch jetzt interessiert, welcher der optimale Mäher für euer Grundstück ist, schaut doch einfach mal hier vorbei. 

stihl Rasenmäher rma 339 c

Ultra leichter Rasenmäher

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar