Home & Living

Kaffeeklatsch mit Nenalisi

Kaffee trinken mit nenalisi

(Werbung) Ich liebe Kaffee und am besten schmeckt das schwarze Gold doch mit Freunden. Also lade ich zum virtuellen Nenalisi Kaffeeklatsch ein, schön das ihr da seid. Wie trinkt ihr denn euren Kaffee? Schwarz, mit Milch und Zucker oder nur mit Milch oder Zucker? Ich brauche beides, Milch und Zucker und trinke mindestens 4 bis 5 Tassen am Tag. 4-5 Tassen über den Tag verteilt ist für eine normale Kaffeemaschine nicht viel. Doch kocht man den Kaffee morgens, schmeckt er nach dem Mittag oder gar am Nachmittag sicher nicht mehr. Und so schüttet man meist die Hälfte in den Ausguss.

Kaffee Genuss senseo

Schöne Kaffeetafel

Wisst ihr was witzig ist? Als ich noch keine Kinder hatte, habe ich Kaffee regelrecht verabscheut. Ich hätte mir nie vorstellen können, dieses komische Zeug mal brauchen und lieben zu können. Heute, 2 Kinder und knapp 20 Jahre später bin ich regelrecht süchtig nach Kaffee. Das erste was ich morgens brauche, ist mein Kaffee! Lange dachte ich immer, dass wäre ein Klischee und würde nur so daher gesagt. Doch es ist tatsächlich so, dass man mit diesem Koffeinkick einfach besser in den Tag startet.

Kaffee: Gesunder Genuss!

Und weil meine Lobeshymne auf den Kaffee nicht groß genug sein kann, möchte ich euch auch mal davon erzählen, was für einen positiven Nebeneffekt dieses schwarze Heißgetränk so mit sich bringt. Denn Kaffee ist nicht ungesund, wie es lange hieß! Kaffee kann:

  • Energie bringen und wach machen
  • Kopfschmerzen lindern
  • die Konzentration fördern
  • den Blutdruck senken
  • das Krebsrisiko senken
  • Asthma lindern
  • beim abnehmen helfen
  • die Darmfunktion anregen
  • vor Depressionen schützen und
  • das Diabetes Risiko senken

Da soll noch mal einer sagen, Kaffee wäre ungesund. Früher hieß es ja sogar, dass Kaffee den Blutdruck in die Höhe treibt, heute gibt’s neue Erkenntnisse und man kann sagen, dass Kaffee ein echter Alleskönner ist. Natürlich sollte man ihn in Maßen statt Massen genießen und auch den Zucker im Auge behalten. Der ist nämlich wiederum nicht so gesund, aber ohne ihn schmeckt der Kaffee auch nur halb so gut.

Kaffee trinken Milch und Zucker

Milch & Zucker? Ohne lieber Schwarz?

Kaffee auf Knopfdruck

Und weil ich weder etwas verschwenden, noch lauen und abgestanden Kaffee trinken möchte, habe ich mir etwas Neues gegönnt. Eine Senseo Pad-Maschine in einer wunderhübschen Farbkombination. So eine richtige Mädels-Maschine! Jetzt bekomme ich meinen Kaffee auf Knopfdruck und auch immer frisch und herrlich duftend.

Kaffee Senseo

Einfach nur…

senseo kupfer

…den Knopf drücken

Ich finde, dass die Senseo Viva Café in Kupfer/Weiss echt was hermacht und zudem nur sehr wenig Platz in Anspruch nimmt. Ideal für meine Küche und den Esstisch, denn durch meine ganzen anderen Haushaltsgeräte bleibt hier nicht mehr allzuviel Platz.

Kaffee auf Knopfdruck

Frischen Kaffee? Willi scheint den Geruch auch zu mögen 😉 schaut mal nach rechts…

Kaffee trinken Genuss

Hmmmm…

Kaffee und Kuchen

Und zu einem guten Kaffee und einem netten Pläuschchen gehört immer auch ein leckeres Stück Kuchen. Ich liebe es für meinen Besuch einzudecken und aufzutischen und meist backe ich auch selbst. Dann sitze ich zusammen mit meinem Besuch an der Kaffeetafel und quatschen über Gott und die Welt. Die Kinder spielen währenddessen und wir Mamis genießen einfach mal eine kleine Auszeit. Gibts was Schöneres? Ach ja, wenn ihr jetzt Lust auf Kuchen habt, probiert doch mal meinen super leckeren Spaghettieis Kuchen. Dafür müsst ihr nichtmal den Ofen anwerfen!

Kaffeeklatsch Kuchen Nenalisi

Kaffee & Kuchen

Kaffeetafel

Der Tisch ist gedeckt!

Darf ich Dir noch was empfehlen?

4 Kommentare

  • Reply
    Claudia Ju-La
    23. Februar 2018 at 14:21

    Huhu,

    wie schön,ich habe im Atelier auch eine Senseo und bin mehr als zufrieden…

    Hab einen schönen Nachmittag und beim nächsten Kaffeeklatsch bin ich dabei

    Lg, Claudi

  • Reply
    Alina
    24. Februar 2018 at 12:49

    BOAH Daniela,
    der Kuchen sieht ja göttlich aus!!!

  • Reply
    Kerstin
    26. Februar 2018 at 16:52

    Mönsch, warum hast du nix gesagt. Ich wär gerne auf ein Käffchen vorbei gekommen. Ich hätte aber auch einfach die Glasur vom Kuchen geleckt….

    • Reply
      Daniela
      27. Februar 2018 at 10:39

      :-))) ich mach auch noch nen neuen, wann kommste?

    Schreibe einen Kommentar