Home & Living

Garteneinblicke – der Nenalisi Garten

sommer Wohnzimmer

Ich möchte euch heute einfach mal die Pforten zu unserem Garten öffnen und euch zeigen, wie wir im Sommer so leben. Also „Willkommen“ im Nenalisi Garten!

Die Sommerzeit bedeutet für uns vorallem eines, draußen sein und den Garten wie auch das Leben zu genießen. Deswegen ist es in den Sommermonaten auch etwas ruhiger auf meinem Blog! Ich bin ehrlich, wenn es draußen schön ist fallen mir 1.000 bessere Dinge ein, als vorm MacBook zu sitzen und mir die Finger wund zu tippen (überspitzt gesagt). Diese Zeit nehme ich mir aber auch, ganz ohne schlechtes Gewissen oder Ängste um meine Klickzahlen. Der Sommer gehört uns!

pavillon garten

Schatten unterm Pavillon

Man könnte auch fast sagen, dass unser Haus in den Sommermonaten ein Stück größer wird. Das Wohnzimmer hat plötzlich 2 gemütliche Sitzecken, eine drinnen und eine draußen. Wir genießen diese Zeit sehr und haben uns im Laufe der Jahre viele kleine Highlights im Garten erschaffen. Spielmöglichkeiten für die Kinder, eine Grillecke, einen kleinen Poolplatz mit Whirlpool, die gemütliche Sitzecke unterm Pavillon, wunderschöne Blumenbeete und Co.

pavillon berline im garten

Der Blick!

Neu im Garten: Eine Matschküche

Wenn es etwas gibt, was sowohl kleine als auch große Kinder begeistert, ist es herum zu matschen, oder? Sowohl Lisi (5 Jahre) als auch Nena (9 Jahre) lieben es Matschsuppe und Sandeis zu kochen und haben bisher unsere Terrassenmauer dafür in Beschlag genommen. Es musste also etwas passieren in Sachen „Matschküche“ – sie brauchten einen Platz, an dem sie nach Herzenslust matschen können, ohne die ganze Terrasse mit Sand, Matsch und Gräsern einzumatschen.

matschküche aufbauen

Die Matschküche wird aufgebaut

Bei Instagram habe ich dann die echte „Matschküche“ entdeckt und sofot meinen Mann davon erzählt. Wenige Wochen später ist diese Matschküche bei uns eingezogen. Den Aufbau wollte ich ganz nach dem Motto „selbst ist die Frau“ übernehmen, allerdings lief das eher rückwärts und mein Mann musste es am Ende richten. Wir haben hier einen kleinen gepflasterten Gartenhaus-Vorplatz, der sich prima für eine Matschküche eignet. Also haben wir das Unkraut entfernt und ein bisschen „klar Schiff“ gemacht für die neue Matschküche. Sieht doch super aus, oder?

matschküche essen ist fertig

Essen ist fertig!

Besonders toll an dieser Matschküche ist der eigene Wasseranschluss bzw. Wasserhahn. Denn was taugt schon eine Matschküche ohne Wasser? Hierzu wird einfach ein Wasserschlauch an den Hahn geklemmt und schon kann gekocht werden. Die Küche selbst ist aus Holz und Alu, also ideal für den Einsatz im Freien. Was ich allerdings ganz ehrlich sagen muss ist, dass die Matschküche ziemlich klein ist und sicher viel mehr spaß bringt, wenn man sie früh genug einsetzt. Ich denke sobald die Kinder laufen können, macht diese Matschküche Sinn. Unsere Nena sieht schon ein bisschen aus wie Gozilla, wenn sie Matsch kocht.

Spielen, Grillen, Gärtnern

Unsere Mädels sind richtige Naturkinder und lieben es draußen zu spielen. Sobald es nicht regnet sind sie draußen und spielen. Ganz egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Jede Jahreszeit bringt eine Menge zu entdecken mich sich und so fällt den Mädels auch immer wieder etwas Neues ein. Doch der Sommer ist mit Abstand die tollste Gartenzeit. Man kann schwimmen gehen, im Badeanzug schaukeln, zwischendurch ein kühles Eis essen und vorallem ganz lange draußen bleiben.

tchibo tropical Wochenwelt

Pooltime

Wir grillen mit unserem Weber Grill und haben uns für diesen letztes Jahr noch einen Pizzastein angeschafft. Damit backen wir die beste Pizza überhaupt, besser als in jeder Pizzeria. Aber auch unsere Moink-Balls, Spareribs und Steaks vom Grill sind Weltklasse. Und wenn wir mal was ganz besonderem vom Grill möchten, legt mein Mann ne Nachtschicht ein und macht Pulled Pork – kennt ihr das?

Damit uns die Gartenarbeit nicht über den Kopf wächst, denn Garten ist einfach immer Arbeit, haben wir uns einen kleinen Gärtner angeschafft. Einen Rasenroboter der uns das wöchentliche Rasenmähen vom Hals hält. Das Rasenmähen ist nämlich eine der Aufgaben, die einfach mindestens 1 x pro Woche erledigt werden müssen und unglaublich lang aufhalten. Unser Günther, so wurde er getauft, fährt nun täglich 9 Stunden hin- und her und sorgt dafür, dass unser Rasen wirklich Golfplatz-Charakter hat. Durch das Mulchen wird er quasi gedüngt und ist selbst bei längeren Sonnenphasen immer noch schön grün.

Neue Wünsche / Pläne für den Garten!

Bald hat unsere Lisi Geburtstag und sie wünscht sich nichts mehr, als ein Holzpferd für den Garten. Neben dem Spielgerüst haben wir schonmal Platz gemacht, denn rutschen ist hier garnicht mehr angesagt. Jetzt müssen wir nur noch unseren neuen Garten-Mitbewohner in Form eines Holzpferdes finden. Hat jemand einen Tipp, wo es besonders schöne Holzpferde gibt?

Pferde

Das Glück der Erde…

Wir haben zwar schon einen kleinen aufblasbaren Whirlpool, wir wünschen euch aber schon lange einen richtig großen Pool. Der Sommer 2017 hat super angefangen und verspricht so zu bleiben. Also steht neben dem Holzpferd auch der Pool wieder ganz oben auf der Wunschliste! Mal sehen, ob wir schon bald zur Poolparty laden 😉

pootime Sonnenbrille kinder

Badenixe

Darf ich Dir noch was empfehlen?

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar