Fashion

Shopping-Tipp: Frühlingsfrisch mit Tausendkind

Tausendkind Kindermode

Werbung! Hier ist es im Moment grau und matschig! Von unserem Winterwunderland sind nur wenige Schneehügelchen übrig geblieben. Das ist doch die Jahreszeit, die einem am schwersten fällt oder? Der Übergang von Winter auf Frühling (oder von Herbst auf Winter), wenn draußen alles grau und kein frisches grün mehr zu sehen ist und es ständig regnet. Wir sehnen uns nach den ersten Schneeglöckchen und den fröhlich zwitschernden Vögeln am Morgen. Der Frühling darf gerne ganz bald hier ankommen und damit wir unser Gemüt wenigstens schon mal in Frühlingsstimmung bringne, haben wir uns ein wenig Frühling Nachhause geholt. Wie? In Form von fröhlich, frühlingshafter Kindermode!

Shoppen macht glücklich!

Wenn es etwas gibt, was einen in dieser grauen Zeit aufheitert, dann shoppen und noch besser Onlineshopping! Jetzt sehe ich euch förmlich vorm Rechner sitzen und nicken. Wir Frauen sind halt so! Und spätestens wenn man Kinder hat, macht das shoppen noch viel mehr Spaß, oder? Denn sind wir doch mal ehrlich, für unsere Kinder bestellen wir einfach die Größe die sie brauchen und es passt (meistens). Klar – hier muss man natürlich sehr aufs Label schauen und ein wenig Erfahrung sammeln, denn einige Sachen fallen halt kleiner und andere größer aus, aber in der Regel klappt´s.

Bei uns Frauen sieht das schon anders aus, oder? Wir müssen unsere Sachen anprobieren und dafür braucht man einfach Zeit. Und Zeit ist bei uns Mamis einfach Mangelware. Onlineshoppen ist für mich immer ein schwieriges unterfangen und ich muss 1 Teil (was mir gefällt) mindestens in 2 verschiedenen Größen bestellen. Deswegen shoppe ich online viel lieber Kinderkleidung.

Tausendkind – Ein Shop, alle Lieblingslabels

Kennt ihr den Onlineshop von Tausendkind? Ich liebe diesen Shop, denn Tausendkind vereint alle meine Lieblingslabels in nur einem Shop. So muss ich nicht mal hier und mal da kaufen – ich kaufe alles in einem Shop. Wir lieben z.B. die Outdoorkleidung von Finkid und die Kleider von Joules oder auch Bellybutton. Kinderkleidung findet man hier nach Marken sortiert, für die Kenner, oder in Kategorien gegliedert. Neben der Kinderkleidung gibt’s natürlich auch Kinderschuhe und obendrein noch tolle Accessoires, Bücher, Spielzeug, Schönes fürs Kinderzimmer, Geschenke und ganz viel Mehr. Zudem finde ich den Onlineshop von Tausendkind echt hübsch und übersichtlich, was man leider nicht von allen Shops behaupten kann.

Tausendkind Onlineshop

Tausendkind – ein Onlineshop, alle Labels!

Nenalisi´s Einkaufstasche

Natürlich haben wir auch zugeschlagen bei Tausendkind und eine prall gefüllte Frühlings-Einkaufstasche bestellt. Meine Mädels lieben Kleider und ich liebe es, mit ihnen zusammen zu shoppen. Es ist schon schön, wenn man 2 Mädels Zuhause hat 😉

Frühling Kleiderschrank Tausendkind

Wir hüpfen in den Frühling

Nena´s Lieblingsteile

Nena hat sich ein wirklich traumhaftes Baumwollkleid von Tom Joule ausgesucht, was selbst mir gefallen könnte (also für mich selbst). Das Kleid ist schwarz/weiss gestreift und an den Seiten verlaufen die Streifen in eine andere Richtung – wir Frauen würden jetzt sagen, ein echter Figurschmeichler. Highlight an dem hübschen Kleid ist die auffällige Blumenapplikation in orange-pink.

Tausendkind Kleider für Mädchen

Nena´s neues Lieblingskleid

kleid von Tausendkind

Die Blume ist toll

Dazu hat sich Nena eine pinkfarbene Jersey-Leggins von Boboli ausgesucht mit aufgesetzten Taschen (hinten). So eine Jeggins oder wie sagt man so schön? Zusammen mit dem Kleid einfach ein wundervoller Frühlingslook.

Tausendkind Kleider Mädchen

Mein großes Mädchen und ihr neues Lieblingskleid

Lisi´s Lieblingsteile

Schwestern sag ich nur! Nimmt die Eine Streifen, muss die Andere auch Streifen haben. Schön, dass ich auch für Lisi ein gestreiftes Kleid gefunden hab. Ein grau/wollweiss gestreiftes Kleid von Bellybutton im Fledermaus-Schnitt und mit Taschen. Ihr wisst nicht was ein Fledermaus-Schnitt ist? Lisi zeigt es euch! Total niedlich, oder? Der Stoff von dem Bellybuttonkleid ist für mich als Mami noch erwähnenswert, denn es ist ein ganz weicher Jerseystoff und wir lieben diese Hautschmeichler.

fledermauskleid Tausendkind

Ich bin die kleine Fledermaus

Das zweite Lieblingsteil von Lisi ist eine Fleecejacke (Neilikka) von Finkid in rosa. Wir lieben die Fleecejacken von Finkid, weil sie einfach eine so unschlagbar gute Qualität haben. Außen ein ganz hochwertiger Fleecestoff und Innen mit karierter Baumwolle gefüttert. Wer einmal eine solche Jacke hatte, kommt immer wieder zu ihr zurück. Diesmal haben wir uns allerdings einen anderen Schnitt ausgesucht. Einen Mantelschnitt und ohne die typische Zipfelkapuze. Super schön!

Tausendkind finkid Jacken

Komm spielen Willi

Tausendkind Jacken kaufen

Lisi´s Lieblingsjacke

Darf ich Dir noch was empfehlen?

6 Kommentare

  • Reply
    Alina
    1. Februar 2017 at 22:26

    Wieder so ein toller Tipp! Wow!
    Das würde mir sicherlich auch sehr gut gefallen. Tollen Geschnack den deine zwei haben!

    Deine Alina

  • Reply
    Mihaela
    2. Februar 2017 at 08:57

    Die gestreiften Kleider sehen so süß aus! Wir brauchen dringend neue Frühlingssachen! Die Kinder wachsen so schnell. Ich habe gestern wieder einige wegsortiert…

    Danke für die Inspiration! 🙂

    Liebe Grüße,
    Mihaela

  • Reply
    Sarah Lojewski
    4. Februar 2017 at 22:10

    Streifen gehen immer! Und die Mädels sehen echt zuckersüß darin aus <3 Ich mag dieses grau in grau im Moment auch nicht und deshalb kann hier auch ruhig mal etwas Farbe einziehen. Tausendkind ist so ein toller Shop. Etwas vergleichbares habe ich in NL leider noch nicht wirklich gefunden. Liebe Grüße,
    Sarah

  • Reply
    Mareike
    5. Februar 2017 at 19:58

    STREIFENLIEBE <3 So schöne Bilder!

  • Reply
    Sandy
    6. Februar 2017 at 08:49

    Oh wie süß! Die Streifenkleider würden meiner Lütten auch super stehen! 🙂
    Danke für den Tipp!!

  • Reply
    christiane
    7. Februar 2017 at 08:07

    Bei Tausendkind stöbere ich total gerne 🙂 Total schöne Sachen sind das! Liebe Grüße, Christiane

  • Schreibe einen Kommentar