Familie

Volvo V90 Cross Country im Familientest

volvo v90 cross country ocean optic

Tag für Tag befördern wir unser wichtigstes Gut von A nach B: unsere Kinder! Und bekanntlich passieren im Straßenverkehr die meisten Unfälle. Als der Volvo V90 Cross Country bei uns vor fuhr und ich mich zum ersten mal hineingesetzt habe, habe ich mich auf Anhieb sowas von sicher gefühlt. Wenn man die schweren Türen schließt und die Geräusche der Außenwelt verstummen (dank grandiosen Geräuschdämmung), fühlt man sich fast so sicher wie in einem Panzer, auch wenn das ein komischer Vergleich ist. Und dann kommen noch diese vielen Sicherheitsfeatures dazu, die jede Fahrt noch sicherer und angenehmer gestalten. Und da ich kein klassischer Auto-Blogger bin, möchte ich euch heute von unseren persönlichen Erfahrungen mit dem Volvo V90 Cross Country als Familie erzählen.

Solltet ihr also gerade mit dem Volvo V90 Cross Country in der Ocean Race Edition liebäugeln, kann ich euch vielleicht den letzten Anreiz dafür oder dagegen (ne, dagegen eher nicht) bieten.

Über Stock und über Stein

Wir leben auf dem Land und ich nenne es liebevoll immer Bullerbü. Hier gibt’s viele Wald- und Feldwege, an denen schon viel Autos gescheitert sind. Mit dem V90 Cross Country kann man ohne schlechtes Gewissen über Stock und über Stein. Er ist schließlich fürs Gelände gemacht und dank der 360 Grad Kamera, dem höhenverstellbarem Fahrwerk und dem Allrad, kann man auch gerne mal rückwärts einen Waldweg hinauf fahren. Ich bin begeistert, welche Kraft und Anmut dieses wunderschöne Auto mit bringt.

volvo v90 cross country ocean off-road

Einmal Offroad bitte

volvo v90 cross country ocean gelände

Kämpft sich überall durch

volvo v90 cross country ocean 360 grad kamera

360 Grad Kamera

Was braucht ein Familienauto?

Platz & Sicherheit

Für mich muss ein Familienauto vor allem eines bieten: Platz! Und Platz hat man im Volvo V90 Cross Country mehr als genug. Selbst wenn Papi vorne ganz bequem sitzt, haben die Kinder hinten genügend Beinfreiheit. Vorne hat man genügend Bein- und Armfreiheit, was ich als sehr angenehm empfinde, besonders als Beifahrer. Der Kofferraum ist auch ausreichend groß, nur für eine Fahrt in den Urlaub könnte es für uns etwas eng werden. Aber dafür gibt’s ja Dachboxen.

volvo v90 cross country ocean Familienauto

Tolles Familienauto

Und schon kommen wir wieder zum Thema Sicherheit, welches eigentlich das wichtigste Thema überhaupt ist. Und mit Sicherheits-Features ist der Volvo V90 Cross Country nur so gespickt.

So gibt es z.B. ein Head-Up Display, welches alle wichtigen Informationen genau vor unser Auge bringt, ohne das wir nach unten schauen müssen. Wie schnell darf man fahren, hält man genügend Abstand zum Vordermann ein etc. Und sobald man mit Navi fährt, werden auch diese Informationen ins Head-Up Display übertragen.

volvo v90 cross country ocean Familie

Tolles Familienauto!

Pilot Assist!

Diese Funktion hat uns wirklich beeindruckt, denn mit dem Pilot Assist über die Autobahn ist einfach ein Traum und kommt der autonomen Fahrweise ganz nahe. Teilautonomes Fahren nennt man das und mit dieser Technologie ist Volvo momentan noch ganz allein auf weiter Flur. Schaltet man den Pilot Assist ein, lenkt der Volvo V90 Cross Country selbst. Das heißt jetzt nicht, dass man sich nun entspannt zurücklehnen und chauffieren lassen kann. Man muss in regelmäßigen Abständen das Lenkrad leicht bewegen (sonst schaltet sich das System ab), aber es ist einfach unglaublich angenehm auf längeren Fahrten über die Autobahn.

Abstand & Spurhalte-Assistent

Zum Pilot Assist hat man natürlich auch den Abstands-Warner und Spurhalte-Assistent. Diese beiden netten Features sorgen dafür, das der Volvo den Abstand zum Vordermann automatisch einhält und in der Spur bleibt. Man hat fast das Gefühl über Schienen zu fahren, wisst ihr was ich meine? Sobald man die Spur droht zu verlassen, lenkt der Volvo leicht gegen, gibt ein akustisches und fühlbares (vibrieren) Signal von sich. Entspannter und sicherer kann man kaum fahren. Einfach grandios!

volvo v90 cross country ocean display

Normales Display und Head-Up in der Scheibe

Einparken bitte!

Man sagt ja, wir Frauen könnten nicht einparken! Stimmt zwar nicht, aber wenn wir mal in die Situation kommen, in der wir Unterstützung brauchen könnten, drücken wir einfach ein Knöpfchen und schon parkt der Volvo V90 Cross Country ein. Und das, ganz ohne den Mann daneben sitzen zu haben, der einen in die Parklücke manövriert und im Notfall das Ruder an sich reißt. Mit diesem Assistenten meistern wir wirklich jede Parklücke und ganz ehrlich, wir müssen ja niemandem verraten, dass wir den Park-Assist genutzt haben 😉

volvo v90 cross country ocean interieur

Wunderschönes Interieur

Darf´s ein bisschen mehr sein?

Einer geht noch, oder zwei, oder drei! Denn der Volvo V90 Cross Country bringt noch ein paar tolle Highlights mit.

Sesam öffne dich

Wir Frauen kennen alle die Situation: wir sind bis oben bepackt mit Einkäufen, Handtaschen, Kuscheltieren und Co. und sollen jetzt die Tür oder den Kofferraum öffnen. Also was machen wir? Alles abstellen, den Schlüssel rauskramen, die Türen öffnen und den ganzen Krempel neu ordnen. Beim Volvo V90 Cross Country müssen wir nur den Schlüssel in der Hosentasche haben, dann öffnen sich die Knöpfchen von allein und um den Kofferraum zu öffnen, müssen wir lediglich mit dem Fuß links unter dem Auto her „wischen“. Simsalabim-Sesam-Öffne-Dich Modus haben meine Mädels gesagt, denn diese Kofferraumöffnung finden sie wirklich magisch.

volvo v90 cross country ocean Kofferraum

Sesam öffne dich

volvo v90 cross country ocean Kofferraum

Einpacken 🙂

Integrierte Kindersitze

Wenn die Kinder größer werden, brauchen sie irgendwann nur noch eine Sitzerhöhung. Der Volvo V 90 Cross Country Ocean Race bringt die Kindersitze jetzt direkt mit. Integrierte Kindersitze nennt man das und diese verstecken sich im eigentlich Sitz. Einfach den Griff drücken und den Kindersitz hochziehen, schon kann es losgehen.

volvo v90 cross country ocean integrierte Kindersitze

Integrierte Kindersitze

volvo v90 cross country ocean Kindersitz

Praktisch

Farbliche Highlights

Mein persönliches Highlight sind die orangen Gurte im Volvo V90 Cross Country, die zur Ocean Race Edition gehören. Und die Farbe Orange findet man überall am und im Auto wieder. Allein wegen dieser wunderschönen Gurte würde ich ihn schon kaufen 😉 und ich frage mich, warum es nicht viel mehr Autos mit farbigen Gurten gibt.

volvo v90 cross country ocean gurte

Diese Gurte!

Give me the beat

Sound ist auch etwas ganz wichtiges für mich. Nein, nicht der Motorsound – sondern der Sound der Musikanlage. Wir lieben Musik und je besser der Sound, je lauter die Musik. Und beim Volvo V90 Cross Country kann man dank Bang & Olufson ordentlich aufdrehen und hat sogar die Wahl zwischen verschiedenen Klang-Arten. Jetzt noch das Smartphone mit dem Auto koppeln und schon hat man seine Lieblingsmusik in Musikhall Qualität im Auto – perfekt!

volvo v90 cross country ocean bang olufson

Toller Klang

Fazit zum Volvo V90 Cross Country Ocean Race

Ich bin schon ein bisschen verliebt und muss wirklich sagen, ich vermisse meinen großen, weißen Schweden. Wir hatten ja lange Zeit selbst einen Volvo, den Volvo XC 60, doch der Volvo V90 Cross Country hat mein Herz im Sturm erobert. Wer das nötige „Kleingeld“ zur Verfügung hat und mit dem Gedanken spielt, sollte ihn wirklich einfach mal Probe fahren. Und ja, er ist nicht günstig, aber im Vergleich zu vielen anderen Autos die ebenso viel kosten, bringt dieses Auto wirklich ne Menge mit für sein Geld. Wer mehr über dieses wundervolle Auto, die Preise und Ausstattungsvarianten möchte – darf einfach mal hier klicken!

Ich verabschiede mich mit einem dicken „DANKESCHÖN“ für diese wundervollen 10 Tage Volvo V90 Cross Country Ocean Race. Und wie sagt man doch so schön, man sieht sich immer 2 x im Leben – oder?

volvo v90 cross country ocean

Darf ich Dir noch was empfehlen?

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar