Familie

Nenalisi Spendenaktion – wir misten aus

nenalisi spendenaktion

Uns begegnen immer wieder Menschen und Schicksale, die uns tief berühren und nachdenklich stimmen. Besonders ans Herz gehen uns Schicksale bei denen Menschen einfach nichts haben. Kein Geld, kein Haus, keine Kleidung – einfach nichts. Wir schwelgen indessen im Wohlstand und meckern trotzdem noch auf hohem Niveau. Gerade wir Blogger bekommen doch eine Menge Zeug und unsere Kinder haben soviel Kleidung (und Schuhe), dass man damit eigentlich eine ganze Mannschaft ausstatten könnte, oder?

Ich könnte jetzt natürlich auch hergehen und den ganzen Kram verscherbeln, möchte ich aber nicht. Ich finde, dass man wenn man soviel hat auch einfach mal etwas weitergeben kann. Ganz ohne Gegenleistung, einfach weil man es gerne tut und anderen damit eine Freude machen kann. Vor einiger Zeit habe ich schonmal einen ganzen Schwung Kinderkleidung ins Kinderhospiz Olpe gebracht. Jetzt haben wir uns etwas neues überlegt!

Nenalisi Spendenaktion

Weil wir bzw. meine Mädels eben so viele Klamotten besitzen, haben wir uns gemeinsam etwas überlegt. Ich versuche meinen Mädels immer wieder klar zu machen, dass nicht alle Kinder soviel Kleidung haben und es bei uns etwas Besonderes ist. Sie wissen natürlich auch, dass es für mich und sie Arbeit ist. Sie müssen mir für Fotos zur Verfügung stehen und ich muss darüber bloggen.

Für mich ist es ganz wichtig, dass meine Kinder keine „Allüren“ entwickeln bzw. es für sie ganz selbstverständlich ist. Das ist oft nicht einfach und sie mäkeln und meckern auch gerne schon mal rum. Genau deswegen machen wir so etwas! Wir überlegen uns gemeinsam eine Spendenaktion und setzen diese dann auch zusammen um. Meine Mädels trennen sich von Spielsachen, Kleidung und Schuhen, um sie anderen Kindern zu schenken die eben nicht so viel haben. Diesmal trennen wir uns sogar von Lisi´s 18-Zoll Fahrrad und möchten jemanden damit eine Freude machen.

Wir haben ein Patenkind in Afrika mit dem wir uns regelmäßig hin- und her schreiben. Dabei bekommen meine Mädels natürlich auch mit, dass die Kinder in Afrika ganz anders Leben als wir hier. Am liebsten würden sie ein riesiges Paket für Umazi packen und nach Afrika schicken, dass ist allerdings nicht so einfach bzw. nicht möglich. Deswegen haben wir uns etwas anderes überlegt.

18-Zoll Fahrrad + Helm(e) zu verschenken

Und weil unsere Lisi zum Geburtstag ein neues Fahrrad bekommen, möchten wir auch ihr „altes“ 18-Zoll Fahrrad verschenken! Hier wäre es jedoch schön, wenn es an jemanden aus der Nähe ginge zwecks Abholung. Und einen passenden Fahrradhelm gibt’s direkt noch obendrauf!

fahrrad zu verschenken

Fahrrad zu verschenken

Einen Fahrradhelm von Uvex für Mädels im Alter von 6-9 Jahren haben wir zudem noch abzugeben.

Das Fahrrad ist nach dem 08. August abzugeben – da hat Lisi nämlich Geburtstag und bekommt ihr Neues 😉

Nena & Lisi packen Spendenaktion Päckchen

Meine Mädels misten jetzt kräftig aus und packen bunte Päckchen. Viele Teile sind schon getragen, aber die meisten nur 1 x gewaschen oder sogar noch ganz neu. Es sind leider nur Mädchensachen, weil wir halt 2 Mädels haben. Deswegen tut es mir leid, dass ich euch an dieser Stelle keine Jungskleidung anbieten kann. Dafür haben wir aber Mädchenkleidung in Gr. 122-128 und Gr. 134-140 sowie Kinderschuhe in den Größen 29-34.

Ich würde dann je nach Kleidergröße Päckchen packen und denke, dass insgesamt locker 2 größere Pakete pro Größe zusammen kommen. Ich fotografiere jetzt nicht jedes einzelne Teil aber wenn ihr uns und unseren Blog verfolgt wißt ihr ungefähr, welche Sachen wir so im Kleiderschrank hängen haben. In der Größe 122-128 sind viele Kleidchen dabei, weil Lisi diese komplett verschmäht. Aber lasst euch einfach überraschen 🙂

jättefint bloggerevent verlosung

Kinder, die es wirklich brauchen können

Uns ist sehr daran gelegen, Menschen bzw. Kindern eine Freude zu machen, die wirklich nicht viel haben oder deren Familien einfach kein Geld haben, so teure Kleidung oder ein Fahrrad zu kaufen. Und an dieser Stelle möchte ich wirklich eine große Bitte aussprechen! Bitte erzählt es weiter oder meldet euch bei mir, wenn ihr Familien kennt die es wirklich brauchen können oder selbst Interesse habt. Und vorallem bitte ich euch darum nicht zu schwindeln, nur weil ihr die Sachen gerne hättet. Soviel Fairness erwarte ich an dieser Stelle jetzt einfach und hoffe, dass ihr mir diese auch entgegen bringt.

Ich verlange dafür nichts! Ihr müsst weder Fans meiner Seite werden noch irgendwelche Kommentare hinterlassen, denn ich möchte niemanden öffenltich an den Pranger stellen, nur weil er eben weniger hat als andere! Ihr dürft euch deswegen gerne per Email an mich wenden (daniela@nenalisi.de) oder mir eine PN bei Facebook oder Instagram schreiben. Wie ihr mögt und euch dabei wohl fühlt! Ich freue mich darauf schon bald Päckchen durch die Weltgeschichte schicken und einem Mädchen eine Freude mit einem neuen Fahrrad machen zu können.

Darf ich Dir noch was empfehlen?

2 Kommentare

  • Reply
    Alina
    2. August 2017 at 09:29

    Daniela,
    was für eine GRANDIOSE Idee. Ich bin begeistert und finde es toll.
    Ich hoffe, ihr findet Menschen, die es brauchen können.

    Alles Liebe

  • Reply
    Fatma
    15. August 2017 at 09:18

    Hallo Daniela,

    ich engagiere mich in Saarbrücken für das Netzwerk Ankommen. Ich finde deine Aktion super, bin aber auch der Meinung dass du gar nicht so lange suchen brauchst den es gibt fast überall Menschen die sich eben kaum was leisten können bzw. kaum was haben. Bestimmt gibt es auch beide ein Netzwerk das sich um Flüchtlingsfamilien kümmert und die haben meist großen Bedarf. Wenn es dir möglich ist und du es generell okay findest, kannst du auch mir ein Paket zukommen lassen. Ich werde es weiterleiten. Die Idee finde ich übrigens sehr schön. Liebe Grüße

  • Schreibe einen Kommentar