Familie

Ein E-Piano für die ganze Familie

kinder lernen Klavier spielen

(Anzeige) Unsere Nena hat vor einiger Zeit Oma´s altes Keyboard entdeckt, sich auf Anhieb in dieses Instrument verliebt und es heimlich mit in ihr Zimmer geschleppt. Das Lied „See you Again“ hat es ihr besonders angetan und es gibt fast keinen Tag mehr, an dem sie dieses Lied (mit Hilfe von YouTube) nicht versucht zu spielen. Das mit den YouTube Videos ist auch ganz gut und schön. Aber wir als Eltern finden, dass wenn ein sich ein Kind für ein Instrument interessiert und es lernen möchte, es auch unbedingt richtig gelernt und gefördert werden sollte.

Keyboard Unterricht

Und so haben wir unsere Tochter beim Keyboard Unterricht angemeldet. Praktischerweise geht eine ihrer Freundinnen auch zum Unterricht und sie konnte sich anschließen. Zu zweit macht es doch noch viel mehr Spaß. Seitdem geht sie einmal die Woche mit ihrer Freundin zum Keyboard Unterricht und hat schon allerhand Noten gelernt. Sie hat Talent und wir möchten dieses unbedingt fördern! Ich selbst habe nie ein Instrument gelernt, was ich total schade finde. Jetzt kann ich mir von meiner Tochter was beibringen lassen, das ist doch toll.

Oma´s Keyboard hat ausgedient

Wenn Kinder sich für eine bestimmte Sache interessieren, kann das auch schnell wieder vorbei sein. Und so haben wir auch zunächst garkeinen Gedanken daran verschwendet, Oma´s Keyboard gegen ein eigenes einzutauschen. Da sie jetzt aber wirklich schon über Monate eifrig am lernen und spielen ist, haben wir uns dazu entschlossen, Oma´s Keyboard in Rente zu schicken bzw. zurück zu geben 😉 und uns ein eigenes zuzulegen.

Keyboard für kinder

Oma´s Keyboard in Nena´s Zimmer

Keyboard, Klavier oder E-Piano?

Doch was genau nimmt man nun? Ein stimmungsvolles Klavier, ein platzsparendes Keyboard oder doch ein E-Piano? Keine leichte Entscheidung und so habe ich mir Rat vom Profi eingeholt. Und wo sucht man heute zu erst? Im Internet, wenn die Kinder schlafen und man Ruhe zum lesen, recherchieren und informieren hat. Schnell hatten wir einen Favoriten ins Auge gefasst und als ich den Onlineshop Kirstein entdeckt habe dachte ich, frag doch einfach mal nach, was die Profis empfehlen. Und so ist ein wirklich netter Kontakt entstanden, ich habe eine tolle Beratung bekommen und letztlich ist so gar eine tolle Zusammenarbeit daraus entstanden.

Unsere Entscheidung: E-Piano

Wir haben uns letztlich für ein E-Piano entschieden. Der Grundgedanke war zunächst, unserer Tochter ein Keyboard zum Geburtstag zu schenken. Doch weil auch ich und mein Mann spaß am „klimpern“ gefunden haben, wurde der Plan noch einmal überdacht. Ein Familien E-Piano, welches im Wohnzimmer jedem zur Verfügung steht, macht in unseren Augen viel mehr Sinn. Zudem hat dann kein Familienmitglied Besitzansprüche an das Instrument, was bei Geschwistern schnell zum Streitpunkt No. 1 wird.

E-Piano von Kirstein online

Sie übt fast täglich

Ein Klavier wäre auch toll, weil es vom Klang her einfach unübertreffbar ist. Es hat allerdings auch einen entscheidenden Nachteil, man kann es nicht „lautlos“ spielen. Und wenn Kinder ein Instrument üben und wirklich bei der Sache sind, wünscht man sich als Eltern auch mal die „Mute-Taste“, ihr versteht was ich meine oder? Und da kommt das E-Piano wieder ins Spiel. Es sieht fast aus wie ein Klavier, kann aber auch über Kopfhörer gespielt werden. Und so können die Kinder üben wann immer sie möchte, selbst wenn Besuch da ist oder wir ein wichtiges Telefonat führen. Somit einfach das perfekte Familien Instrument.

epiano für kinder Kopfhörer

Und wenn wir unsere Ruhe haben möchten, übt sie mit Kopfhörern

epiano statt Klavier für kinder

Sie macht das super

Ein weißes E-Piano von Kirstein

Ich finde, dass ein Instrument nicht nur gut klingen, sondern sich auch harmonisch in die Wohnräume einfügen sollte. Und da unser Familien E-Piano seinen Platz im Wohnzimmer finden soll, muss es einfach passen. Bei uns ist alles sehr hell und modern, da würde so ein schwarzer „Klotz“ total stören. Umso schöner, dass es auch weiße E-Pianos gibt! Und so haben wir uns für das E-Piano WH Classic Cantabile DP-A 410 in weiß Hochglanz entschieden – eine echte Augenweide.

epiano im Wohnzimmer

Sieht es nicht toll aus in unserem Wohnzimmer?

weisses Piano kirtstein

Einfach wunderschön

Doch natürlich sollte man bei einem Instrument nicht ausschließlich auf die Optik achten. Die „inneren Werte“ sind natürlich viel wichtiger! Und so kommen hier noch die technischen Daten, die für uns besonders wichtig und ausschlaggebend für das Modell waren:

  • 600 Voices (denn die Kinder verstellen gerne die Töne und probieren aus)
    Aufnahmefunktion (die Kinder finden es toll, ihre erlernten Songs aufzunehmen)
  • Integrierte Tastaturabdeckung (Schutz gegen Staub und Schmutz)
  • 2x Kopfhörerausgänge (für das lautlose Spielen)
  • Auto-Power-Off (E-Piano schaltet sich im ungenutzten Zustand von allein ab, eine sehr wertvolle Funktion für Familien mit Kindern)

Die vollständigen Funktionen vom E-Piano WH Classic Cantabile DP-A 410 findet ihr hier, falls ihr euch für genau diese E-Piano interessiert. Das E-Piano bekommt ihr ab 670 € (als B-Ware) und wenn ihr Glück habt findet ihr es auch mal aus 2ter Hand, denn bei Kirstein gibt’s nämlich auch immer tolle Schnäppchen aus Retouren oder eben zweiter Hand.

Video: Warum ein E-Piano?

Unbedingt mitbestellen: Höhenverstellbare Bank

Wenn ihr ebenfalls ein E-Piano für die ganze Familie sucht, solltet ihr unbedingt eine höhenverstellbare Bank mitbestellen. Jedes Familienmitglied ist nunmal unterschiedlich groß und die Sitzposition ist wirklich wichtig beim erlernen und entspannten spielen des Instruments. Wir haben uns die Bank direkt in der gleichen Farbe mitbestellt und so kann sich jeder seine optimale Sitzposition selbst einstellen. Einfach den Knöpfen (rechts und links) drehen und einstellen.

Piano bank höhenverstellbar

Einfach drehen

höhenverstellbare Klavierbank

Jeder kann sich seine individuelle Höhe einstellen

Das Familien E-Piano – Einfach wundervoll!

Als das E-Piano angekommen ist, mussten wir es noch zusammenbauen. Das war allerdings schnell getan. Jetzt steht es im Herzen unseres Hauses, dem Wohnzimmer und sieht nicht nur traumhaft aus, es klingt auch noch wundervoll. Die Mädels üben sowohl mit dem Buch vom Unterricht, als auch mit dem iPad oder ihren Musikbüchern. Und auch Papi hat großen Spaß am E-Piano und übt mit einer tollen App. App´s gibt’s nämlich mehr als genug, um auch Zuhause das Klavierspielen zu üben. Eine App die wir sehr empfehlen können (ohne Aktien daran zu haben) ist die App Flowkey.

epiano für die Familie

Üben mit Dimbo

Wir sind mehr als glücklich mit unserer Entscheidung, das E-Piano für die ganze Familie, statt einem Keyboard nur für unsere Tochter bestellt zu haben. Jetzt darf musiziert werden und ich liebe es, den Klängen meiner Kinder zu lauschen. Herzlichen Dank an Kirstein für die tolle Beratung und die Zusammenarbeit!

epiano lernen

Unser neues „Möbelstück“

Darf ich Dir noch was empfehlen?

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar